0911 23 98 46 504 (Ortstarif)
Kundenservice chat Online
4.8 von 5 aus 850 Bewertungen
Kauf auf Rechnung
Versand 1-2 Tage nach Bestelleingang
Service per Telefon / Online
Mo-Fr 8:30 - 17:00 Uhr
Hochzeitsbrauch

Gästebuch zur Hochzeit: Muss sein!

Ein Gästebuch zur Hochzeit ist eine schöne Gelegenheit, Wünsche, Hoffnungen und Ratschläge auszusprechen. Denn das Brautpaar sieht, hört und erfährt an diesem Tag so viel Wunderbares, dass es das alles gar nicht behalten kann. In einem Gästebuch für die Hochzeit können die Gäste dafür alles niederschreiben. So hat das Brautpaar auch noch Jahre später etwas davon. Zusammen mit den Fotos von diesem Tag haben die Eheleute eine wunderbare Erinnerung an diesen Tag und seine Gäste. Dabei muss ein Gästebuch zur Hochzeit nicht zwangsläufig aus einem Buch und ein paar Zeilen bestehen. Es geht auch originell.

Ein Gästebuch zur Hochzeit, versehen mit den gemeinsamen Erinnerungen

Gästebuch zur HochzeitSie haben Bedenken, dass sich nicht alle in Ihr Gästebuch zur Hochzeit eintragen werden, weil Ihre Gäste nicht wissen, was sie schreiben sollen? Dann weisen Sie Ihre Gäste doch schon auf der Einladung auf die Möglichkeit hin, dass es ein Gästebuch zur Hochzeit geben wird. Bitten Sie Ihre Gäste doch darum, etwas Persönliches zu notieren. Vielleicht eine schöne Geschichte aus der gemeinsamen Vergangenheit mit dem Brautpaar. Wenn Sie aus früheren Zeiten eine Polaroid- Kamera haben, dann könnten Sie die Gäste auch bitten, ein Foto von sich zu machen und in das Buch zu kleben. Auch Einwegkameras eignen sich hier gut. Die so entstandenen Fotos können Sie dann selbst später hinzufügen.

Ein Gästebuch in neuem Gewand

Ein Gästebuch zur Hochzeit muss nicht immer in Papierform erstellt werden. Wie wäre es mit einem Hochzeitsvideo? Achten Sie aber darauf, dass es sich um einen professionellen Videografen handelt. Der Schnitt eines solchen Materials ist nicht ganz einfach. Die Vorteile des Gästebuch zur Hochzeit auf Video sind die Emotionen, die Tränen Ihrer Gäste. Denken Sie aber daran, dass einige Gäste vielleicht zu schüchtern sind. Hier helfen zwei, drei Gläser Sekt Wunder. Betrunken sollten die Redner aber besser nicht sein. Sonst verstehen Sie leider nichts mehr und mit Romantik und Emotionen hat das dann leider auch herzlich wenig zu tun. Der Hochzeitsbaum als Gästebuch zur Hochzeit ist hierzulande inzwischen genauso beliebt wie in seinem Ursprungsland der USA.

Auf eine Leinwand wird ein Baum gedruckt. Dieser ist einfarbig und ohne Blätter. Die Gäste bekommen nun verschiedene Stempelkissen zur Verfügung gestellt oder auch Fingerfarbe. Damit drucken sie einen Daumen als Blatt an die Äste und schreiben den eigenen Namen dazu. Ähnlich verhält es sich mit einem Mosaik- Bild. Hier werden oft Herzen in einem Rechteck auf eine Leinwand gedruckt. Diese können dann von den Gästen individuell bemalt werden. Egal welches Format Sie als Gästebuch zur Hochzeit wählen. Sie haben am Ende etwas, was Sie sich in Ihre Wohnung hängen können. So bleibt Ihre Hochzeit immer in Erinnerung.

Wenn Sie Bedenken haben, dass Ihr Gästebuch zur Hochzeit zu langweilig wird, so können Sie Ihre engsten Freunde darum bitten, etwas in das Buch zu zeichnen oder zu malen. Die nachfolgenden Gäste werden garantiert schauen, was andere geschrieben haben. Viele werden sich daraufhin ein Beispiel nehmen und selbst kreativ werden. Heraus kommt dann ein wirklich buntes Gästebuch zur Hochzeit. Damit sich auch wirklich jeder in Ihr Gästebuch zur Hochzeit verewigt, sollte es an einem Platz liegen, den jeder Ihrer Gäste sofort sieht. Der Eingang zu Ihrer Location hat sich hier als gut geeignet herausgestellt. Richten Sie den Platz noch gemütlich her damit Ihre Gäste hier die nötige Ruhe und Atmosphäre finden, um auch wirklich etwas Schönes für Sie zu schreiben oder zu malen.
Bitte warten...
Der Designer wird vorbereitet
  Copyright Hochzeitskarten-Paradies 2017 Made by
Netzsieger