Der Traum einer Hochzeit ist für viele Paare ein Fest, das am Wasser stattfindet. Ein Gewässer macht jede Location zu etwas Besonderem, denn es steht für Ruhe, Natürlichkeit und Freiraum. Und dabei muss es nicht immer der große Ozean sein. Denn bei uns in Deutschland gibt es eine Vielzahl an wunderschönen, naturbelassenen Seen, die als perfekte Hochzeitslocation dienen. Wenn Sie an einem hübschen See in Ihrer Nähe feiern, dann können Sie außerdem sicher sein, dass die meisten Freunde und Verwandten kommen werden. Gleichzeitig heiraten Sie häufig günstiger als mit einer Hochzeit am Meer.

Nach Absprachen mit dem zuständigen Standesamt kann auch Ihre Trauung direkt am See stattfinden. (© Alex Tihonov – stock.adobe.com)

Nach Absprachen mit dem zuständigen Standesamt kann auch Ihre Trauung direkt am See stattfinden. (© Alex Tihonov – stock.adobe.com)

Große Auswahl an Top-Locations für die perfekte Hochzeit am See

Die Auswahl an Seelocations ist in Deutschland auf jeden Fall riesig: Planen Sie für die Suche nach dem besten Spot ausreichend Zeit ein. Wichtig ist nicht nur ein schönes Ufer an einem beschaulichen See, sondern natürlich auch ein dazugehöriges Landhaus oder Hotel, in dem es sich gut feiern und speisen lässt. Wenn nicht nur die Feier, sondern auch die Trauung am See stattfinden soll, klären Sie mit dem zuständigen Standesamt die Möglichkeiten ab. Anbieter für eine Hochzeitsfeier am See finden Sie online. Treffen Sie sich im Vorfeld persönlich mit einem Verantwortlichen an Ihrer Seelocation, so gewinnen Sie einen authentischen Eindruck. Natürlich ist eine Hochzeit am See vorzugsweise ein Sommerevent. Doch es ist auch klar, dass Sonne und warme Temperaturen keine Garantie sind, weswegen Sie unbedingt einen Plan B in petto haben sollten. Bei vielen Seelocations lässt sich die Feier auch problemlos unter einem festlichen Pavillon oder drinnen in einem Saal abhalten, von wo aus man einen schönen Blick in die Natur genießen kann. Lassen Sie sich von den jeweiligen Anbietern eingehend dazu beraten.

Was Sie bei Ihrer standesamtlichen Hochzeit am See beachten sollten

Wenn Sie standesamtlich heiraten, klären Sie vorher mit dem zuständigen Standesamt in Ihrem Wohnort den genauen Ablauf. In der Regel melden Sie die Hochzeit frühestens sechs Monate vor dem geplanten Trauungstermin bei Ihrem Standesamt an. Dieses leitet die notwendigen Unterlagen an das Standesamt im jeweiligen Wunschort weiter. Fragen Sie nach, welche zusätzlichen Gebühren für Sie anfallen (gängiger Aufpreis für die Hochzeit im Freien: 250 Euro). Bei jeder Hochzeit im Freien müssen außerdem einige Vorgaben des Personenstandrechts beachtet werden: So muss der Trauungsort innerhalb des Standesbezirks liegen und der Standesbeamte muss zum Zeitpunkt der Eheschließung das Hausrecht haben. Auch hier ist ein Trauzimmer als Plan B-Bedingung vorgesehen. Nach dem Gleichheitsgrundsatz muss der Ort der Trauung ein offizieller sein. Eine Trauung an Ihrem eigenen Gartenteich ist also nicht möglich.

Um Ihnen ein bisschen Starthilfe bei der Suche nach der besten Location zu geben, haben wir hier eine Auswahl an Top-Ideen für Ihre Hochzeit am See zusammengestellt:

Die schönsten See-Locations in Deutschland: Mit einem Schlossgarten am See haben Sie beste Aussichten auf eine unvergessliche Hochzeit. (© Dáiríne – stock.adobe.com)

Die schönsten See-Locations in Deutschland: Mit einem Schlossgarten am See haben Sie beste Aussichten auf eine unvergessliche Hochzeit. (© Dáiríne – stock.adobe.com)

Deutschlands Nummer 1-Location für die Hochzeit am See: der Bodensee

Der Bodensee ganz im Süden Baden-Württembergs ist mit der einmaligen Alpenkulisse und seinem kristallblauen Wasser ein absolut fabelhafter Ort zum Heiraten am See. Viele Paare geben sich zunächst in Konstanz oder Bregenz das Ja-Wort, um dann in einer der schicken Restaurant-, Garten- oder Schloss-Locations mit den Gästen zu feiern. Im Sommer ist bei gutem Wetter selbstredend eine Trauung direkt am Wasser möglich. Am Bodensee gibt es außerdem eine Reihe von ganz besonderen Schauplätzen für Ihre Hochzeit, in welchen Sie sowohl die Trauung als auch die Feier abhalten können. Hier eine Auswahl:

  • Neues Schloss Meersburg:
    In den beeindruckenden Sälen des Schlosses Meersburg können Sie sich sowohl standesamtlich trauen lassen als auch fürstlich feiern. Sie werden Ihre Gäste schon mit dem Empfang auf der Seeterrasse beeindrucken: Der Blick auf den riesigen Bodensee ist einfach atemberaubend.
  • Schiffstrauung in Gaienhofen:
    Heiraten Sie auf dem Schiff! Das Standesamt in Gaienhofen bietet eine Trauung auf einem schicken Boot an, auf dem Sie mit Ihren Gästen natürlich auch essen und feiern können. Die Freiheit auf dem Wasser und die Alpenpanoramen werden Ihren großen Tag perfekt machen.
  • Blumeninsel Mainau:
    Die farbprächtigen Garten- und Parkanlagen der Insel Mainau lassen bei einer Hochzeit an Romantik nichts zu wünschen übrig. Trauen können Sie sich in der Schlosskirche St. Marien oder standesamtlich im hübschen Schloss Mainau. Empfangen Sie Ihre Gäste im Italienischen Rosengarten und genießen Sie zu Untergang den umwerfenden Blick von der Schlossterrasse auf den Bodensee.
Eine fabelhafte Kulisse: ein Alpensee ist eine Top-Adresse für ihre Hochzeit am See. (© Mihai Blanaru – stock.adobe.com)

Eine fabelhafte Kulisse: ein Alpensee ist eine Top-Adresse für ihre Hochzeit am See. (© Mihai Blanaru – stock.adobe.com)

Deutschland hat mehr Top-Adressen für Ihre Hochzeit am See

Doch natürlich gibt es nicht nur an der Grenze zur Schweiz wunderschöne See-Locations für Ihre Hochzeit. Die Gemütlichkeit und das Freiheitsgefühl der Alpen können Sie zum Beispiel auch mit einer Hochzeit am Tegernsee in Bayern einfangen. An der Grenze von Brandenburg und Mecklenburg wiederum beeindrucken die vielen Gewässer der Mecklenburger Seenplatte mit tollen Hochzeits-Locations. Wer ein wenig Zeit in die Suche investiert, kann hier ganz abgelegene und einsame Landhäuser am See finden. Egal in welcher Stadt Sie wohnen: Suchen Sie nach geeigneten Hochzeits-Locations rund um die nächste Großstadt, es gibt überall tolle Angebote für jeden Geldbeutel. Ein paar ausgewählte Schmankerl in ganz Deutschland haben wir hier für Sie zusammengestellt:

  • Bootshaus am Tegernsee:
    Perfekt für die Hochzeitsfeier im kleineren Kreis: Im festlich-rustikalen Bootshaus hinter dem hochkarätigen Hotel Terrassenhof kann nach bayrischer Art gespeist und gefeiert werden. Nach Einbruch der Dunkelheit wird es hier besonders urig.
  • Seepavillon am Fühlinger See im Norden von Köln
    Der Seepavillon ist eine klassische und überaus beschauliche Räumlichkeit für den schönsten Tag Ihres Lebens. Etwas abgelegen können Sie am kleinen See in sehr privater Atmosphäre heiraten.
  • The Lakeside Burghotel am Straussee zu Strausberg
    Das Burghotel, ein neu saniertes „Schützenhaus“, ist nur einen Katzensprung von Berlin entfernt und liegt herrschaftlich am glasklaren Straussee. Zum Anwesen gehört ein eigenes Burgtheater – vielleicht ein nettes Anschlussprogramm an Ihre Hochzeit?
  • Landhaus Himmelpfort an der Mecklenburger Seenplatte
    Idyllisch am kleinen Haussee liegt das Landhaus Himmelpfort. Geben Sie sich im malerischen Landhaus-Garten direkt am Wasser das Ja-Wort und genießen Sie das vorzügliche Wedding Dinner im weißen Hochzeitspavillon. Hier haben Sie die Badestelle ganz für sich und Ihre Gäste.
  • Leuchtturm am Außenmühlenteich in Hamburg-Harburg
    Romantischer geht es kaum: Auf der Seeterrasse des Leuchtturms können Sie sich standesamtlich trauen lassen, während sich im Hintergrund die Schwäne am Seeufer tummeln.
Tolles Extra bei Ihrer See-Hochzeit: Abwechslung für Sie und Ihre Gäste und tolle Settings für das Hochzeitsfotoshooting! (© ehrenberg-bilder – stock.adobe.com)

Tolles Extra bei Ihrer See-Hochzeit: Abwechslung für Sie und Ihre Gäste und tolle Settings für das Hochzeitsfotoshooting! (© ehrenberg-bilder – stock.adobe.com)

Neben der tollen Kulisse für die Hochzeitsfotos ist das große Plus einer Hochzeit am See: Dank der (meist) naturbelassenen Umgebung können Sie und Ihre Gäste nach der Feier maximal entspannen. Planen Sie ein ganzes Wochenende in Ihrer See-Location und machen Sie am Folgetag der Hochzeit eine Ruderboottour oder einen Spaziergang am Wasser mit Ihren Gästen. Ein toller gemeinsamer Ausklang für Ihre Hochzeit!

Weitere Ideen für eine besondere Heirat am oder auf dem Wasser

Wer gerne am Wasser oder auf dem Wasser feiert und es etwas aufregender mag, der kann sich auch am Meer umschauen und dort die perfekte Hochzeitslocation finden. Hamburg zum Beispiel bietet mit seinem Hafen die perfekte nordische Festatmosphäre. Auch an der Ostsee gibt es unzählige wundervolle Villen, Land- und Strandhäuser, in denen Sie mit Blick aufs Wasser Ihren großen Tag feiern können. Für unvergessliches Heiraten auf dem Schiff empfiehlt es sich, eine Kurzkreuzfahrt zu buchen – etwa von der Nordsee in Richtung Skandinavien oder von der Ostsee rund um die dänischen Inseln.

Ob eine Hochzeit am See oder im offenen Meer: Wir wünschen Ihnen und Ihren Gästen einen unvergesslichen Tag bei Ihrer Trauung am Wasser!