0911 23 98 46 504 (Ortstarif)
Kundenservice chat Online
hochzeitskarten-paradies.de 4.7 818 1 4.7 von 5 aus 818 Bewertungen
Kauf auf Rechnung
Versand 1-2 Tage nach Bestelleingang
Service per Telefon / Online
Mo-Fr 8:30 - 17:00 Uhr
Junggesellenabschied
Junggesellinnenabschied Ideen

Junggesellinnenabschied - Ideen für einen unvergesslichen Abend

Ein Junggesellinnenabschied soll Spaß machen – das ist das oberste Ziel. Die werdende Braut feiert ausgelassen mit ihren besten Freundinnen und verabschiedet sich auf diese Weise von ihrem Singleleben. Dieser Brauch hat viele Jahre Tradition und ist kaum mehr wegzudenken. Immerhin verspricht der Junggesellinnenabschied, ein besonderes Erlebnis zu werden. Wie genau gefeiert wird, das hängt von der Braut ab. Die Ideen für einen Junggesellinnenabschied sind sicherlich relativ unterschiedlich – immerhin gehen die Geschmäcker hier deutlich auseinander. Neben dem klassischen Junggesellinnenabschied gibt es auch Ideen, die in eine andere Richtung gehen.

Der klassische Junggesellinnenabschied – Ideen zur Umsetzung

JunggesellinnenabschiedDie gängigste Art, den Junggesellinnenabschied zu feiern, ist eine ausgelassene Party. Alkohol spielt dabei oftmals eine wesentliche Rolle und sonst gehen die Ideen für den Junggesellinnenabschied eher in die Richtung, die werdende Braut in Verlegenheit zu bringen. Der Tag besteht für die Hauptperson aus vielen verschiedenen Überraschungen, die von den Freundinnen vorab organisiert und geplant wurden. Pflichtprogramm für diese Ideen für einen Junggesellinnenabschied: JGA T-Shirts, Bauchladen und andere Peinlichkeiten: Kurz gesagt: Diese Art von Junggesellinnenabschied ist ein echter Klassiker, der hierzulande beinahe immer praktiziert wird. Das wird besonders dann deutlich, wenn man sich an einem Wochenende in eine größere Stadt begibt – überall finden sich dort dann die lustigen Runden ein.

Der entspannte Junggesellinnenabschied – Ideen für einen ruhigen Abend

Nicht jede werdende Braut neigt dazu, wilde Partynächte zu feiern und sich gehen zu lassen. Entspricht dieses Verhalten eher weniger der zukünftigen Braut, dann sollte darauf auch verzichtet werden. Immer mehr Frauen haben vollkommen andere Vorstellungen und Ideen im Bezug auf ihren Junggesellinnenabschied. Zum Beispiel einen ruhigen Abend in guter Gesellschaft. Ideen für diese Art von Junggesellinnenabschied gibt es mit Sicherheit viele. Erholung, Entspannung und Freundschaft. Das sieht bei diesen Ideen für einen unvergesslichen Junggesellinnenabschied im Fokus. Wie genau der Abend aussieht, kann dann natürlich individuell entschieden werden. Sehr entspannt und schön gleichzeitig ist mit Sicherheit ein Abend unter Freundinnen, bei einem guten Film, leckerem Essen und einem Glas Sekt. Vielleicht entscheidet sich die Braut aber auch dazu, dass sie gerne in einem guten Restaurant essen gehen möchte und anschließend in einer schönen Bar den einen oder anderen Cocktail genießen will. Es muss nicht immer wild, laut und alkoholhaltig sein – Ideen für den Junggesellinnenabschied in ruhiger Runde gibt es viele.

Sportlicher Junggesellinnenabschied – Ideen für aktive Bräute

Vielleicht ist die werdende Braut von Natur aus sehr sportlich veranlagt? Dann gibt es die Möglichkeit, diesen Charakterzug bei den Ideen für einen Junggesellinnenabschied mit einfließen zu lassen. Der Junggesellinnenabschied ist der perfekte Anlass, um neue Dinge zu lernen. Wie wäre es mit einem Poledance-Kurs in der Gruppe? Oder vielleicht doch etwas sinnlicher in die Richtung Burlesque? Bei allen Kursen steht natürlich ein anspruchsvolles Programm im Vordergrund. Doch sicher ist, dass es Spaß macht, sich in der Gruppe so eine besondere Kunstform anzueignen. Dieser Nachmittag wird garantiert einzigartig. Gerade wenn es sportlich zugehen soll, gibt es viele Ideen für einen Junggesellinnenabschied, die bestimmt richtig gut ankommen.

Junggesellinnenabschied Ideen auf die Braut abstimmen

Die Organisation des Junggesellinnenabschieds übernimmt für gewöhnlich die Trauzeugin. Allerdings ist es entscheidend, dass die Wünsche und Bedürfnisse der Braut Beachtung finden. Es nutzt gar nichts, wenn die zukünftige Braut sich mit einem Bauchladen blamieren muss – und daran überhaupt keine Freude hat. Es ist deswegen sinnvoll, schon vorab ein Gespräch zu führen und zu erfragen, welche Ideen sie für den Junggesellinnenabschied hat. Ideen für den Junggesellinnenabschied können dann in der Gruppe gesammelt werden. Bestimmt haben die anderen Freundinnen auch gute Ideen, wie der Junggesellinnenabschied aussehen könnte. Wer sich so viel Mühe gibt, der kann sich sicher sein, dass die Braut garantiert einen unvergesslichen Abend erlebt, der nicht mehr zu überbieten ist.
Bitte warten...
Der Designer wird vorbereitet
  Copyright Hochzeitskarten-Paradies 2017 Made by
Netzsieger