0911 23 98 46 504 (Ortstarif)
Kundenservice chat Online
4.8 von 5 aus 850 Bewertungen
Kauf auf Rechnung
Versand 1-2 Tage nach Bestelleingang
Service per Telefon / Online
Mo-Fr 8:30 - 17:00 Uhr
Hochzeitsfrisuren
Brautfrisur Kurzhaar

Der Brautfrisur fürs Kurzhaar mehr Pepp verleihen

Kurzes Haar hat viele Vorteile: Ist es gesund, sieht es oft bedeutend schöner aus als langes Haar mit Haarbruch, kurzes Haar ist pflegeleicht und stört zudem auch kaum beim Sport. Frauen, die Kurzhaar haben und über eine geeignete Brautfrisur nachdenken, kennen aber auch einen Nachteil des kurzen Putzes. Es kann relativ schwer sein, eine Brautfrisur für Kurzhaar zu finden, die sich wirklich gut von der Alltagsfrisur unterscheidet. Leicht mag es nicht sein – das stimmt schon. Unmöglich ist es aber auch nicht, eine tolle Brautfrisur für Kurzhaar ausfindig zu machen! Man muss nur wissen, wo sich tolle Inspirationen einholen lassen! Eine Inspirationsquelle, aus der sich nicht nur eine Brautfrisur für Kurzhaar ableiten lässt, sondern gleich mehrere, stellen wir Ihnen in diesem Artikel vor.

Brautfrisur fürs Kurzhaar – denken Sie an die Goldenen Zwanziger Jahre!

Die 1920er Jahre sind das Paradebeispiel für ein Jahrzehnt, in dem elegante Kurzhaarfrisuren topmodern waren. Warum sich also nicht von der tollen Mode dieser Zeit inspirieren lassen, wenn es um eine Brautfrisur fürs Kurzhaar geht? Wer die 1920er Jahre ein wenig kennt, wird nun sicherlich sofort an die sogenannte Wasserwelle denken. Bei ihr werden die Haare dicht am Kopf in wunderschöne Wellen gelegt. Somit eignet sich die Wasserwelle auch als Brautfrisur fürs Kurzhaar, solange die Haare nicht wirklich sehr kurz geschnitten sind. Eine andere Frisur, die in den 20er Jahren sehr angesagt war, ist zum Beispiel der Pagenschnitt in einem sehr markanten gradlinigen Styling. Er kann so aufregend und extravagant sein, dass nun vielleicht sogar ein paar Bräute mit langem Haar darüber nachdenken, ihn als Brautfrisur zu erwählen und extra dafür auf Kurzhaar umzuschwenken. Aber auch abseits von Wasserwelle und Pagenschnitt können wir uns beim Rückblick in die 1920er Jahre in Sachen Kurzhaarfrisuren und Kurzhaarstyling etwas abschauen. In diesem Jahrzehnt liebte frau nämlich den spektakulären Auftritt wirklich sehr und trug daher auch gerne extravaganten Haarschmuck. Wie wäre es also zum Beispiel mit einem wunderschönen Stirnband mit seitlichem Federschmuck, um der Brautfrisur fürs Kurzhaar etwas mehr Schwung zu verleihen? Keine schlechte Idee, oder? Wer sich – auf welche Weise auch immer – für den Look der 20er Jahre entscheidet, kommt übrigens möglicherweise auch gleich in den Genuss der schönen Seiten des damaligen Lebensgefühls. Durch die Gedanken an das Emanzipatorische und an die Feierlaune dieses Jahrzehntes wird die Brautfrisur fürs Kurzhaar dann vielleicht noch selbstbewusster und freudiger getragen!

Brautfrisur: Kurzhaar vor der Hochzeit wachsen lassen?

Auch abseits der obigen Beispiele gibt es viele Möglichkeiten, Kurzhaar für die Hochzeit wunderschön zu stylen und so eine tolle Brautfrisur zu kreieren. Keine Braut sollte sich also angesichts der Kürze ihrer Haare aus der Ruhe bringen lassen! Wichtig ist vor allem, dass man sich selbst treu bleibt und sich auch bei seiner eigenen Hochzeit natürlich und ungekünstelt präsentiert! Träumt die Braut mit Kurzhaar trotz allem dennoch von einer Brautfrisur mit längerem Haar, kann sie ihre Mähne vor der Hochzeit natürlich auch noch wachsen lassen. Da Hochzeiten heutzutage oftmals über einen längeren Zeitraum – vielleicht sogar über ein ganzes Jahr oder noch länger – geplant werden, bleibt ja vielleicht auch für dieses Vorhaben noch ausreichend Zeit. Doch wie schnell wächst Kurzhaar eigentlich? Eine Faustformel, die man aber natürlich nicht absolut setzen darf, besagt, dass Haare in einem Monat ca. einen Zentimeter wachsen. So könnte aus Kurzhaar im Laufe eines Jahres sogar schon mittellanges Haar werden, das in Sachen Brautfrisur ganz neue Optionen eröffnet. Bei zum Beispiel mittellangem Haar wäre bereits eine Brautfrisur mit kleinen Flechtungen möglich. Diese sind bei Kurzhaar ja bekanntlich eher nicht realisierbar, momentan aber super angesagt. Aber egal, ob langes Haar oder Kurzhaar: Früh an die Brautfrisur zu denken, ist immer gut! So können bei Bedarf noch viele kleine Veränderungen vorgenommen werden. In diesem Sinne: viel Spaß beim Aussuchen Ihrer Brautfrisur für Kurzhaar oder längeres Haar!
Bitte warten...
Der Designer wird vorbereitet
  Copyright Hochzeitskarten-Paradies 2017 Made by
Netzsieger