0911 23 98 46 504 (Ortstarif)
Kundenservice chat Online
hochzeitskarten-paradies.de 4.7 825 1 4.7 von 5 aus 825 Bewertungen
Kauf auf Rechnung
Versand 1-2 Tage nach Bestelleingang
Service per Telefon / Online
Mo-Fr 8:30 - 17:00 Uhr
Blumenkinder Kleider
Blumenkinder Kleider

Welche Kleider kommen für Blumenkinder infrage?

Einer der schönsten Hochzeitsbräuche ist es, Blumenkinder beim Auszug des Hochzeitspaares aus dem Trausaal oder der Kirche auftreten zu lassen. Dieser Brauch versprüht einfach eine unnachahmliche Romantik! In der Regel übernehmen Kinder aus dem Verwandten- und Freundeskreis die Rolle der Blumenkinder. Sie laufen vor dem Brautpaar her und werfen auf ihrem Weg Blüten, sodass das Brautpaar auf einem herrlich geschmückten Weg wandeln kann. Mitunter haben Braut und Bräutigam sogar schon eigene Kinder, die diese tolle Aufgabe übernehmen können. Aber ganz egal, ob Kinder aus dem Freundeskreis, aus der Verwandtschaft oder gar eigene Kinder als Blumenkinder tätig werden – es ist immer schön mit anzusehen, wie die Kleinen ihrer Aufgabe eifrig nachkommen und ganz stolz sind, an dem Fest mitzuwirken. Den Eltern der Kids stellt sich aber schon vor dem Fest eine wichtige Frage, die mit dem Gelingen der geplanten Aktion eng zusammenhängt. Diese Frage lautet „Welche Kleider sind für Blumenkinder geeignet?“

Kleider für Blumenkinder – die Mode ist vielfältig und chic!

Natürlich müssen Eltern für ihre Kinder nicht zwingend neue Kleider anschaffen, wenn die lieben Kleinen gerne einmal als Blumenkinder auftreten möchten. Sicherlich lassen sich bereits im Kleiderschrank der Kids Kleider finden, die für diesen Zweck gute Dienste erweisen könnten. Einen gewissen Chic sollten die Kleider für Blumenkinder allerdings schon mitbringen. Schließlich schmeißt sich zu einer Hochzeit jeder in Schale und die Blumenkinder werden viele freundliche Blicke auf sich ziehen. Vielleicht wurden ja erst kürzlich neue hübsche Kleider angeschafft – zum Beispiel für das Weihnachts- oder Osterfest? Für Mädchen, die auf einer Hochzeit als Blumenkinder agieren möchten, würden sich zum Beispiel lange Kleider mit weiten Röcken und in einer frischen Farbe wie etwa Rosa sicherlich gut machen. Aber auch Blümchenverzierungen wären unter anderem denkbar. Kleider mit solchen Verzierungen greifen schließlich das Blumenthema in Perfektion auf. Jungs, die als Blumenkinder mit von der Partie sind, dürfen sich auch gerne in einen kindgerechten Anzug schmeißen. Sollen für die Blumenkinder extra neue Kleider angeschafft werden, kann man das Ganze aber natürlich auch noch eine Spur zielgerichteter angehen. In diesem Fall könnten die Kleider der Blumenkinder zum Beispiel die Hochzeitsfarben aufgreifen. So entsteht ein sehr harmonischer Gesamteindruck. Übertreiben sollten es Eltern mit dem Herausputzen ihres Nachwuchses allerdings auch wiederum nicht. Die Kleider für Blumenkinder sollten kindgerecht bleiben und auch bequem sein. Das gewährleistet unter anderem, dass nach der Trauung zum Beispiel mit anderen Kindern auf dem Hochzeitsfest auch noch die eine oder andere Runde Fangen gespielt werden kann. Am besten involvieren die Eltern die Blumenkinder ohnehin in die Auswahl der Kleider. Warum dies eine gute Idee ist, erfahren Sie im Folgenden.

Auch Blumenkinder haben in Bezug auf Kleider einen eigenen Geschmack

Eltern wissen es wahrscheinlich bereits sehr gut: Kinder entwickeln schon früh einen ganz eigenen Geschmack – auch in Bezug auf die Kleider, die sie tragen sollen oder möchten. Sollen Kleider für Blumenkinder ausgewählt werden, haben die lieben Kleinen also am besten auch ein Mitspracherecht. Dabei ist es eher unerheblich, ob einfach im eigenen Kinderkleiderschrank nach passenden Kleidungsstücken gesucht wird oder ob die Familie extra zu einer Shoppingtour aufbricht. Sind die Blumenkinder in die Entscheidung über ihre Kleider involviert, sollte so oder so die Wahrscheinlichkeit steigen, dass sie sich in ihren neuen Anziehsachen auch pudelwohl fühlen. Um dabei die Wahl wirklich ungeeigneter oder zu kostspieliger Kleider zu verhindern, könnten Eltern einen durchaus legitimen kleinen Trick anwenden. Dieser besteht darin, eine kleine Vorauswahl zu treffen und dann gemeinsam mit dem Nachwuchs zu entscheiden, welches Kleidungsstück es werden soll. So werden im Idealfall beide Seiten glücklich: Die Blumenkinder erhalten Kleider, die ihnen gefallen, und die Eltern haben ein ruhiges Gewissen, da ihre Kinder angemessen gekleidet sind. Um die Kids auf ihren großen Auftritt vorzubereiten, darf übrigens auch durchaus schon zu Hause ein wenig geübt werden. Das macht den Kleinen sicherlich sehr viel Spaß und trägt zum Gelingen der Aktion bei!
Bitte warten...
Der Designer wird vorbereitet
  Copyright Hochzeitskarten-Paradies 2017 Made by
Netzsieger