Burger mit Pommes

Kulinarisches zur Hochzeit: Mit einem mobilen Burger-Service heben Sie sich von jedem Hochzeitscatering ab – Foto: funkyfrogstock – Dollarphotoclub

Liebe geht durch den Magen – so viel steht schon mal fest. Ein Grund mehr also, bei der eigenen Hochzeit auf ein besonderes Catering wert zu legen. Natürlich sind die Geschmäcker verschieden und man kann es nicht jedem Hochzeitsgast in puncto Festmahl recht machen. Es lässt sich aber dafür sorgen, dass ein Hochzeitsdinner garantiert in Erinnerung bleibt. Wie das geht? Ganz einfach, in dem Sie kein klassisches 0815-Catering ordern, sondern ein individuelles, zu Ihnen passendes Hochzeitscatering. Wir haben Ihnen eine Liste möglicher ausgefallener Hochzeitsdinner zusammengestellt:

Mobile Burger-Grill-Station für ein rauschendes Hochzeitsfest

Für die Hochzeit im Sommer gibt es in puncto Catering ein deutlich breiteres Angebotsspektrum als bei einer Hochzeit, die in den Wintermonaten stattfindet. Wer ein rauschendes Sommerfest feiert, kann bei der Hochzeit mit einer mobilen Burger-Grill-Station punkten. Zwar ist das Grillen nicht überall erlaubt, dies lässt sich jedoch gut vorher abklären und gegebenenfalls genehmigen.

Mit einer mobilen Grill-Station, die Sie bei exklusiven Event-Caterern buchen können, heben Sie sich von den „Otto-Normal-Hochzeiten“ und klassischen Hochzeitsbuffets deutlich ab. Sie verbinden Live-Cooking mit etwas ganz Besonderem, aus einem herkömmlichen Grillen wird ein kreativ-geselliges Highlight – sowohl kulinarisch als auch optisch. Denn eine Grill-Station im Freien mit loderndem Feuer und Lampions zwischen den Bäumen erzeugt eine ganz besondere Atmosphäre. Genau das Richtige also für jene, die von einer klassischen Hochzeitsfeier gerne etwas abweichen möchten.

Hier eine Auswahl möglicher Burger-Variationen für die Hochzeit:

Der Klassiker: Cheeseburger
Darf bei keinem BBQ fehlen und schon gar nicht auf der Hochzeit mit BBQ! Hierbei wird zum
Beispiel Chester oder Edamer auf dem Rinderhack-Patty zum Schmelzen gebracht. Belegt mit
Zwiebeln, Gurkenscheibe, Tomate und bestrichen mit der passenden BBQ-Sauce ein
herrliches Geschmackserlebnis für Alt und Jung.

Vegetarier: Der Veggie-Burger
Bei einem Veggie-Burger mögen hartgesottene Fleischfans womöglich die Nase über dem
Grill rümpfen, jedoch kann ein Veggie-Burger in puncto Geschmack einiges: Halloumi-Käse
ist nicht nur schnell und einfach gegrillt, er ist auch geschmacklich äußerst intensiv und kein
Vergleich zu Tofu und Co.

Gaumenfreude: Der Hawaii-Burger
Hier trifft Fruchtig-Süßes auf Herzhaftes. Die gegrillte Ananasscheibe kommt auf das
Rindfleisch-Patty samt Käse und ergänzt mit Zwiebelringen, Tomatenscheiben und einer
Honigsenf-Sauce wird das Ganze zu einer richtig leckeren Burger-Variation.

Fleischfreund: Der Bacon-Burger
Gegrillter Bacon nebst Hackfleisch-Patty – hier kommen Fleischfreunde voll und ganz auf ihre
Kosten. Zwischendurch ein Salatblatt, etwas Tomate und eine leckere Remouladen-Sauce
sorgen für einen abwechslungsreichen Frischekick.

Käseliebhaber: Der Ziegenkäse-Burger
Käse schließt den Magen und ist deshalb ein gutes Mittel gegen den Kater am Morgen nach
der Party. Könnte also sein, dass Ihre Gäste an diesem Fest gerne zu der Käse-Burger-
Variante greifen wollen. Neben dem klassischen Cheeseburger kann ein Ziegenkäse-Burger
für die gelungene Abwechslung sorgen und zur allgemeinen Gaumenfreude beitragen. Der Ziegenkäse wird mit etwas Honig beträufelt und mit dünnen Parmaschinken belegt. Dazu etwas Grünzeug und Tomate und fertig ist der Burger mit dem gewissen Etwas.

Fisch-Fan: Der Krabben-Burger
Nicht nur für Fischköppe ein Genuss, auch andere Hochzeitsgäste werden sich über die Fisch-Variante des Burgers freuen. Die mit Zitronensaft marinierten Krabben werden nebst Avocado, Tomatenscheiben und Zwiebelringen auf den Burger-Toasties serviert. Weiteres Plus: Dieser Burger lässt sich besonders gut essen, ohne dass rechts und links etwas vom Brot fällt.

Salatliebhaber: Der Rucola-Burger
Rucola und Parmaschinken passen auch auf jeden Burger. Das Kreuzblütengewächs bringt ein leicht scharfes Aroma mit sich und gilt seit Jahren als Trend-Zutat. Dazu noch getrocknete Tomate und der Burger mit dem gewissen Pepp ist angerichtet.

Scharf und Exotisch: Der Hack-Burger mit Mango
Auch etwas Exotisches darf auf den Grill: Die Kombination aus Fleisch und Mango ist ein Geschmackserlebnis, das zusammen mit einem Chili-Dressing auf Ölbasis und Rinderhack-Pattys serviert wird.

Die Liste der möglichen Burger-Variationen ist beliebig erweiterbar und sollte mit dem jeweiligen Caterer individuell abgestimmt werden. Achten Sie jedoch bei der Wahl der Speisen auf eine ausgeglichene Menge an vegetarischen und nicht vegetarischen Varianten – damit für jeden Geschmack etwas Passendes dabei ist!

Achtung Romantik:
Wenn Sie Ihrem Essen etwas Romantisch-Originelles beifügen möchten, können Sie mit einer Herzstanze kleine Herzen aus einer Gurke stanzen. Dies sieht am Burger-Buffet besonders dekorativ aus.

Auch für die etwas älteren Gäste das Richtige?
Ob sich eine Grillstation an der Hochzeit als Catering tatsächlich für alle Gäste gut eignet, muss das Brautpaar selbst entscheiden. Was für die einen als originell gilt, ist für die anderen möglicherweise etwas ungewöhnlich. Möglichkeiten, es auch der etwas älteren Hochzeitsgesellschaft in puncto Catering recht zu machen, gibt es jedoch zur Genüge. So passt beispielsweise auch ein kleines Buffet mit Salat und Co. wunderbar zu einer mobilen Burger-Station.

Eis statt Hochzeitstorte? Ein mobiler Eiswagen macht’s möglich!

„Lebe lieber ungewöhnlich“ soll das heimliche Motto Ihrer Hochzeit sein? Dann wäre eine Eisvitrine auf Ihrer Hochzeit statt einer traditionellen Hochzeitstorte vielleicht genau das Richtige! Ein Eyecatcher ist gleichermaßen ein dekorativer Eiswagen, an dem sich die Hochzeitsgäste verschiedene Sorten Eis aussuchen können. Natürlich ist auch hier der Kostenfaktor ein wichtiger Aspekt. Ein traditioneller Eiswagen inklusive Eisausgabe durch einen Catering-Mitarbeiter kostet für ein paar Stunden um die 700 Euro. Eine Eisvitrine mit zwei verschiedenen Sorten Eis, an denen sich die Gäste selbst bedienen, ist mit etwa 130 Euro schon deutlich kostengünstiger.

Saftbar: Treffpunkt für die Hochzeitsgäste
Originell und kreativ ist eine separat aufgestellte Saftbar, an der sich die Hochzeitsgäste zum Auffüllen ihrer Getränke treffen. Als Alternative zur klassischen Bar kann die Saftbar nach Belieben dekoriert werden und schafft ein originelles Gesamtbild auf Ihrer Hochzeitsfeier. Stilistisch sollte sich die Saftbar an den Mustern und Farben der gesamten Hochzeit orientieren. Was an der Saftbar ausgeschenkt wird, bestimmt das Brautpaar. Wer sich auch für alkoholische Getränke entscheidet, sollte darauf achten, dass der Ausschank von Erwachsenen beaufsichtigt wird. Säfte in großen Krügen, Bowle und andere Getränkearten schaffen ein hübsches Gesamtbild.

Probeessen und -trinken, damit am großen Tag alles stimmt

Wer die Möglichkeit hat und auf Nummer sicher gehen möchte, sollte ein Probeessen beim Caterer seiner Wahl vereinbaren. Dies kann zum Beispiel bei der Entscheidung um die Burger-Variationen helfen. Das Test-Essen kann außerdem dabei helfen, dass das Servicepersonal am großen Tag noch besser auf Ihre individuellen Wünsche eingehen kann.

Catering-Ankündigung auf der Hochzeitskarte

Wer die eigene Hochzeit ausgefallen und kulinarisch originell ausrichten möchte, kann den Hochzeitsgästen über eine kleine Ankündigung einen kleinen Vorgeschmack bieten. Geben Sie Ihren Gästen einen kleinen Hinweis auf der Einladungskarte zur Hochzeit – damit wecken Sie das Interesse, und die Vorfreude auf das Fest wächst noch einmal mehr. Auch hier sind Ihrer Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt. Ob als textlicher Hinweis oder grafisch in Form von kleinen Bildern oder Icons – Sie entscheiden, wie Sie Ihr Catering für den großen Tag platzieren. In unserem Shop finden Sie außerdem praktische Mustermotive für die Hochzeitseinladungen, Tischkarten und Platzsets, die Sie über den Kartendesigner einfach und schnell einfügen können. Sie können Ihre Karten nach Belieben anpassen lassen, damit auch die individuellsten Wünsche umgesetzt werden.