… und deshalb stellen wir Ihnen in diesem Magazinbeitrag die besten und lustigsten Hochzeitsvideos vor. Unter den ausgewählten Videos, die im Social Web schon eine virale Popularität haben, sind garantiert einige Ideen für kreative Brautpaare dabei. Und nicht nur das: Darüber hinaus zeigen wir die romantischsten Heiratsanträge, die das Netz bisher gesehen hat. Für alle emotional Veranlagten heißt es allerdings „Vorsicht, Tränenalarm!“. Außerdem gibt es statt einstudierter Hochzeitstänze einige Choreografien von Paaren, die den Eröffnungstanz einmal ganz kreativ beginnen lassen wollten. Vom Heiratsantrag und Hochzeitstanz über den neuesten Trend Marryoke bis zum klassischen Auszug aus der Kirche sind mit Sicherheit einige Überraschungen für Sie dabei.

Der Heiratsantrag: Hochzeitsvideos, die bewegen

Heiratsanträge sind etwas ganz Besonderes. Auch ohne Hochzeitsvideo erinnern sich Paare ein Leben lang an diesen einzigartigen Moment und die spannende Antwort auf die Frage „Willst Du mich heiraten?“. Manch einer überlegt bereits seit Anbeginn der Beziehung, wie wohl der originellste Heiratsantrag aussehen könnte. Vom Flashmob im Einkaufszentrum bis zum Streetdance auf offener Straße haben wir einige tolle Ideen gefunden:

Isaac’s Live Lip-Dub Proposal – Marry you

Bei diesem Hochzeitsvideo muss einem einfach das Herz aufgehen. Isaac lässt seine Freundin im Kofferraum eines Autos mit offener Klappe langsam durch die Straße kutschieren, während nach und nach die gemeinsamen Freunde in einem einstudierten Straßentanz auflaufen und ihr eine Choreografie vortanzen. Auch Freunde aus fernen Ländern nehmen am Flashmob-Tanz via Live-Schaltung auf dem Laptop teil und zu guter Letzt taucht Isaak auf, um nach dieser bewegenden Choreografie um Ihre Hand anzuhalten:


Das Video zählt inzwischen übrigens über 30.387.411 Klicks auf YouTube!

Heiratsantrag im Einkaufszentrum

Eine nahezu perfekt inszenierte Choreografie der Besucher eines großen Einkaufszentrums mündet im Auftritt des nervösen Antragstellers. Wie wird wohl die Antwort der Angebeteten ausfallen?

Marryoke – diesem Hochzeitsvideo-Trend kann keiner widerstehen

Dieser Hochzeitstrend stammt aus den USA und hat auch hierzulande Durchschlagpotenzial: Marryoke. Der Name verrät bereits, dass es sich um eine Verbindung aus einer Trauung und einem Karaoke handelt. Genauer gesagt handelt es sich um ein Hochzeits-Musikvideo, indem Gäste, Brautpaar und gegebenenfalls eingebundene Dienstleister der Feier zu einem Lied Playback singen. Im Ergebnis entsteht ein Film, der exakt auf die Lippenbewegungen der Playbacksänger den entsprechenden Song präsentiert. Wer sich mit Videoschnitt ein wenig auskennt, kann diesen über ein Videoschnittprogramm am eigenen Rechner selbst zusammenstellen. Wem das zu aufwendig ist, der kann eine professionelle Video-Produktionsfirma beauftragen. Diese Firma dreht das Video während des Hochzeitsverlaufs. Das fertige Marryoke-Video können Paare ihren Gästen dann im Zuge der Dankeskarten zukommen lassen. Als Zeichen der Wertschätzung und der Dankbarkeit für die Begeisterung und Teilnahme an der Feier ist dies garantiert eine wunderschöne persönliche Idee.

Hier können sich Paare von einem typischen Marryoke-Video inspirieren lassen:

Der Hochzeitstanz: Hochzeitsvideos zum Verlieben

Ein Hochzeitstanz gehört zu jeder traditionellen Hochzeit dazu. Das Brautpaar eröffnet mit dem Walzer den Hochzeitstanz und im Anschluss wird das Parkett für die Hochzeitsgesellschaft zum Tanzen freigegeben. Inzwischen wird der traditionelle Hochzeitstanz immer häufiger von einem extravaganten und ausgefallenen Hochzeitsmedley abgelöst. Meist beginnt das Paar ganz unverfänglich und standardgemäß mit einem klassischen Walzer und mitten im Tanz bricht das Lied ab. Genau wie in diesem originellen Hochzeitsvideo:

Der Vater-Braut-Tanz: Ein Hochzeitsvideo zum Schmunzeln

Klassischerweise löst der Vater der Braut den Bräutigam nach dem Eröffnungstanz ab. In diesem Hochzeitsvideo geschieht das auch. Doch was das Publikum erwarten würde, wird zur freudigen Überraschung aller nicht erfüllt. Sehen Sie selbst:

Auszug aus der Kirche mal unkonventionell:

Der feierliche Auszug aus der Kirche, nachdem sich das Brautpaar das Jawort gegeben hat, zählt zu den ganz bewegenden Momenten einer Trauung. Die ersten Freudentränen, strahlende Gesichter und im Anschluss die persönliche Gratulation durch die Gäste. Doch auch der Auszug aus der Kirche kann bei modern ausgelegten Hochzeiten gerne mal etwas kreativer ausfallen (natürlich im Einverständnis mit Kirche und Pfarrer). Im nächsten Hochzeitsvideo zeigt sich, wie dies gelingen kann. Die Überraschung wurde übrigens von den Hochzeitsgästen für das Brautpaar organisiert:

Hochzeitstanz als Übungsvideo für angehende Brautpaare:

Wer sich nach diesen kreativen Hochzeitsvideos ebenfalls für eine kreative Ausgestaltung des eigenen Hochzeitstanzes entschließt, findet hier ein praktisches Video zum Lernen:

Das Medley lässt sich natürlich noch um aktuelle Hits und Wunschlieder ergänzen. Damit dürfte einem kreativen Hochzeitstanz und einem Hochzeitsvideo, das an diese einzigartigen Momente ein Leben lang erinnert, nichts mehr im Weg stehen. Wir wünschen viel Erfolg beim Einstudieren und Proben und wünschen Ihnen bereits jetzt ein rauschendes Fest mit allem Drum und Dran.